HERREN GOLFSCHUHE

TRAGEN SIE WIRKLICH DIE RICHTIGE SCHUHGRÖSSE?

Es kommt auf die Größe an. Tests haben gezeigt, dass die Leistung um 6%-21% ansteigen kann, wenn Sie die richtigen Golfschuhe tragen. Scheint einfach zu sein, oder? Wussten Sie, dass mehr als 70% der Leute die falsche Größe tragen?

Woher wissen Sie, ob Sie richtig liegen?

Daumenregel

Die Schuhöffnung am oberen Rand sollte etwa eine Daumenbreite weit auseinander liegen. Andere Einflüsse, wie die Fußgewölbshöhe spielen jedoch auch eine Rolle, aber diese Regel ist ein guter Anfang.

Längster Zeh

Sie sollten noch etwa 1cm zwischen ihrem längsten Zehen und dem Schuheende haben.

Flex Zone

Beim Laufen sollte die Gehfalte mit dem Knick des Vorderfußes übereinstimmen.

Hören Sie genau hin

Wenn Ihr Fuß, das ganze Schuhvolumen einnimmt, hören Sie evtl ein entweichen der restlichen Luft.

Probelaufen

Es sollte kein Verrutschen beim Laufen im Schuh spürbar sein.

Probeschwünge

Simulieren Sie einige Schwünge und gehen Sie sicher, dass sich der Schuh nicht zu weit oder zu eng anfühlt.

VERMESSUNG

Das sollten Sie wissen, bevor es zum Vermessen geht:
•Sie sollten immer am Ende des Tages zum Vermessen Ihres Fußes gehen. Da der Fuß während des Tages anschwellen könnte.
•Tragen Sie die gleichen Socken, die Sie normalerweise auf dem Golfplatz tragen würden. Schliesslich soll Ihr Golfschuh auch passen.
•Setzen Sie sich hin wenn Sie vermessen werden, dabei sollte der Kniewinkel 45° betragen. Im stehen treten Kräfte auf Ihren Fuß auf, der den Fuß und die Zehen auseinander drücken. Ein bestmögliches Ergebnis ist ohne Druck auf den Fuß.
•Ihre Größe wird sich im Laufe Ihres Lebens verändern. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Füße sich ausdehen und breiter werden wenn wir älter werden.
•Richten Sie sich nicht nach der Größe, die auf dem Schuhkarton steht. Lassen Sie Ihre Füße bestimmen, was gut für Sie ist.

Brannock Messgerät

Brannock Größenmesser sind seit über 70 Jahre das Standard Schuhmessgerät und geben immernoch am besten Erkenntnis über Fußlänge, Weite und Spannlänge. Aber das Brannock Schuhmessgerät ist idealerweise nur eines von mehreren Schritten den richtigen Schuh zu finden.

Fußgewölbslänge (Ferse bis zum Zehballen)

Wenn sich Spannlänge und Fußlänge unterscheiden sollten, sollten Sie die größere Größe der Beiden nehmen. Dies geschieht um sicher zu gehen, dass der Zehballen mit der Gehfalte des Schuhs übereinstimmen.

Fußlänge

Breite

WARUM DIE FJ GRÖßEN, DIE BESTEN GRÖßEN SIND

Unser Bekenntnis

Alleinig FJ legt seine volle Konzentration auf Golf. Dies führt zu einem noch besseren Golferlebnis. Dies ist unserer höchster Anspruch.

Die meisten Größen zur Auswahl

FootJoy bietet mehr Größen an als jeder andere Hersteller. Die volle Größenpalette finden Sie in unserem MyJoys Programm.

Ausgiebig Getestet

FJ Produkte durchlaufen ausgiebige Test, um sicher zu gehen, dass jeder Schuh das macht, für das er gemacht wurde. Es soll passen, den Fuß unterstützen und allen Widrigkeiten während der Runde stand halten.

Tour Erprobt

Jede Woche und jedes Jahr, unabhängig von der Tour, tragen mehr Spieler weltweit FootJoy Schuhe als alle andere Marken zusammen.

BOA Schließsystem

Das BOA Schließsystem zieht den Fuß nach unten und hinten in die Ferse und damit zu einer präzisen Passform des Schuhes an den Fuß. FJ ist stolz darauf als erster Golfhersteller mit dem BOA System gearbeitet zu haben und ist auch heute noch der einzig lizensierte Hersteller für die Arretierung an der Ferse.

Material und Technologie

FJ ist führender Anbieter für Golfschuhe und Golfschuhetechnologien, wenn es darum geht jedem Golfer den bestmöglichen Schuh für sein Spiel anzubieten.

Konstante Größen

FJ bietet konstant gleiche Größen über alle Produkte hinweg an. Angenommen Sie tragen einen Schuh mit Größe 41 M, tragen Sie sehr wahrscheinlich die gleiche Größe in anderen FJ Schuhen. Allerdings kann das Gefühl ein wenig abweichen. Sehen Sie mehr auf der "Größe oder Gerfühl" Seite.

WARUM DIE RICHTIGEN GRÖßEN SO WICHTIG SIND

Komfort

Die richtige Größe reduziert die Reibung und ein Rutschen im Schuh, was letztendlich zur Vermeidung von Blasen führt. Ihre Füße werden es Ihnen danken und fühlen sich die ganze Runde über angenehm an.

Aussehen

Wenn der Schuh passt, bleibt er auch länger in Form. Eine Vermeidung von Reibung im Schuh läßt Ihre Schuhe länger schön aussehen.

Leistung

Beim tragen der richtigen Größe kann ihre Schlagkraft um bis zu 21% ansteigen im Gegensatz zu einem nicht passenden Golfschuh.

GRÖßE ODER GEFÜHL

Nachdem Sie einmal für Ihre Größe angepasst wurden, sollte Ihnen jeder FootJoy Schuh mit der gleichen Größe passen. Andere Schuhe setzen aber auch ein anderes Gefühl vorraus. Die Schuhfrom variiert, hauptsächlich bestimmend durch die Leisten, auf denen der Schuh aufgesetzt ist, mit dem Design des Schuhs.

Zum Beispiel wird sich ein Bicycle Toe Schuh mit einer V-förmigen Schuhöffnung eher anliegend an den Zehen und am Spann anfühlen. Manche Golfer bervorzugen das anliegende Gefühl. Gegensätzlich bietet ein Shield Tip Design mit einer runderen Zehenform eher mehr Pletz für die Zehen. Beide Schuhe können gleich gut passen, aber Gefühl ist immer persönlich. Hören Sie auf Ihre Füße, denn nur Sie wissen was sich am Besten für Sie anfühlt.

Elemente des Schuhdesigns, die das Gefühl beeinflussen:

Form

Die Form des Schuhes wird sich auch auf das Gefühl auswirken.

Schuhöffnung

Die Schuhöffnung könnte das Gefühl beeinflußen. Die Blucher-Öffnung bietet die größte Öffnung, die V-Öffnung dagegen die kleinste.

Innenfutter

Das Schuhfutter kann das Gefühl beeinflußen. Manche Golfer bevorzugen ein weiches Gefühl des Leders, andere bevorzugen ein Textilfutter.

Memory Foam

Viele FootJoy Modelle sind mit Memory Foam um die Ferse und/oder an der Zunge ausgestattet um einen anliegendes Gefühl zu vermitteln.

BOA

Für Golfer, die jede Bewegung des Fußes im Schuh vermeiden wollen, bietet sich das BOA Schließsystem an, daß sich präzise und bestmöglich um den Fuß legt.

ANZEICHEN, DASS SIE DIE FALSCHE GRÖßE TRAGEN

Schuhe sollten vom ersten Moment an bequem sitzen und niemals eine Einlaufphase brauchen. Ist dies dennoch der Fall, sind Sie wahrscheinlich Einer von 70%, die die falsche Größe tragen.

Wie stellen Sie das fest?

Ösen zu nah aufeinander

Der Schuh ist zu lang, zu weit oder beides.

Ösen zu weit auseinander

Der Schuh ist zu klein, zu eng oder beides.

Faltenbildung

Der Schuh ist zu groß.

Ausdehnung an den Zehen

Der Schuh ist zu klein.

Abnutzung an der Fersentasche

Der Fuß hat zu viel Spiel, wahrscheinlich ist der Schuh zu groß.

Abnutzung an der Sohle

Der Fuß hat zu viel Spiel, wahrscheinlich ist der Schuh zu groß.

Können Sie den Schuh abstreifen?

Wenn Sie den Schuh mit ungeöffneten Schnürsenkel abstreifen können ist der Schuh zu groß.

Körperliche Beschwerden

Zusätzlich zu Blasen können schlecht angepasste Schuhe auch zu Rückenbeschwerden oder schweren Beinen führen.

WAS TUN, BEI UNTERSCHIEDLICHEN FUßGRÖßEN?

90% aller Leute haben verschieden große Füße. Daher sollte Sie immer beide Füße messen lassen und sich an dem größeren Fuß orientieren.

FootJoy is the only brand in golf to offer different sized shoes in the same pair. Available through our custom MyJoys Program.

Wenn sich Ihre Füße mehr als eine Größe in der Länge oder sich in zwei Weitengrößen unterscheiden, sollten Sie verschieden große Schuhe bestellen.

Steve Stricker trägt verschieden große Schuhe von unserem MyJoys program. Den linken Schuh in Größe 44,5M und den rechten in 46N.

DIE BREITE IHRES FUßES

Der häufigste Fehler, der zu einer falschen Schuhgröße führt, ist die Vernachlässigung die Fußbreite zu messen.

Von den meisten Leute, die mittelbreite Schuhe kaufen und dann tragen, sollten 40% davon einen Schuh tragen der enger oder weiter ist als sie glauben.

Sie sollten bei Ihren Schuhen keine Kompromisse eingehen. FootJoy bietet die meisten Schuhbreiten im Golfbereich an.
•Von XN* bis XXW* für Herren
•Von N* bis W* für Frauen

Wie finden Sie heraus, dass Sie die falsche Breite tragen?

Daumenregel Die Ösen sollten sich etwa eine Daumenbreite auseinander befinden.

Es ist wichtig zu wissen, dass auch andere Fakoren Einfluß auf das Ergebnis haben. So spielt die Fußgewölbshöhe eine Rolle, aber diese Methode sollte einen guten Anhaltspunkt bieten.

Richtig

Zu Eng aneinander

Zu Weit auseinander

Ausdehnungen

Dies ist ein Zeichen, dass die Schuhe zu eng sind.

Faltenbildung

Dies ist ein Zeichen, dass der Schuh zu breit ist.

Größere Größe wählen

Das häufigste Größenproblem ist, dass Leute eine größere Größe wählen wenn der Schuh sich zu eng anfühlt.

DIE FORM DER FUßGEWÖLBES

Das Brannock Messgerät kann Ihnen zwar die wichtige Fußgewölbslänge anzeigen, aber es kann Ihnen leider nicht die Form mitteilen. Wie finden Sie diese heraus?

Der Nasstest

Nässen Sie Ihre Fußsohlen leicht ein und stellen Sie sich auf ein leeres Blatt Papier, am besten Löschpapier. Ihr Fußabdruck auf dem Papier zeigt Ihnen die Form Ihres Fußgewölbes.

Niedriges Fußgewölbe

Ein flaches und niedriges Fußgewölbe zeigts sich durch einen Abdruck Ihrer (fast) ganzen Fußsohle.

Normales Fußgewölbe

Ein normales oder mittlelhohes Fußgewölbe wird einen Abdruck ihres Vorderfußes und der Ferse, die mit einem schmalen Steg verbunden sind zeigen.

Hohes Fußgewölbe

Eine hohes Fußgewölbe wird einen Abdruck mit einem viel dünneren Verbindungssteg anzeigen.

Hilfe bei hohem Fußgewölbe

U-Öffnung

Eine U-Öffnung ist am einfachsten anzuziehen.

Breite

Es ist ratsam einen breiten Schuh mit mehr Volumen zu wählen.

Fußgewölbsunterstützung

Eine Unterstüzung des Fußgewölbes wird Ihnen helfen.

Hilfen bei niedrigem Fußgewölbe

Art der Schuhe

Ein Schuh mit geringerem Volumen und einer V-Öffnung wird Ihnen entgegenkommen.

Fußgewölbsunterstützung

Schuhe mit guter Stabilität im Mittelbereich.

Den richtigen Schuh bei verschiedenen Fußgewölbshöhen zu finden ist nicht immer leicht, aber ein professionel ausgebildeter Schuhverkäufer sollte Ihnen dabei behilflich sein.

Geläufige Fußprobleme

Falls Sie wiederkehrende Beschwerden oder Schmerzen im Rücken, in den Beinen oder im Fuß haben sollten, empfiehlt FootJoy einen Arzt aufzusuchen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Golfer annhemen, dass Ihre Schmerzen im Rücken und in den Beinen von Ihrem Schwung kommen. Wir hören aber immer wieder von Kunden, dass deren Arzt einen Schuh empfiehlt, der die richtige Unterstützung bietet und damit den Schmerzen ein Ende bereitet.

Einwärtsdrehung

Eine Einwärtsdrehung liegt in unserem natürlichen Gang, eine verstärkte Einwärtsdrehung kann aber zu Beschwerden beim Laufen führen sowie andere Beschwerden wie Rückenleiden. Wenn Ihr Arzt diese verstärkte Eindrehung festgestellt hat, sollten Sie seinen Anweisungen folgen. FootJoy rät bei diesem Befund ein Schuh mit verstärkter Mittelsohlenunterstüzung wie die Premiere Series oder Pro|SL.

Plantarfasciitis

Für die Menschen, die mit Plantarfasciitis diagnostiziert worden sind raten wir einen Arzt nach dessen Schuhvorschlägen zu fragen. Nach unsere Erfahrung im Schuhfittingbereich, empfehlen wir Schuhe mit folgenden Eigenschaften:
•Stärkere Fersenunterstützung
•Stärkere Fersenunterstützung
•Geringe Mittelsohlenverdrehung (Mittelsohle kann sich nicht verdrehen oder biegen)
•Eine Bewegung des Schuhes nur am Fußballen
•Sicherer Verschnüren, dabei hilft Ihnen das BOA Schließsystem

Wir empfehlen die Premiere Series oder Pro|SL.

EINLAGEN

Einlagen für Schuhe sind für Menschen mit hoher oder niedriger Fußgewölbshöhe oder medizinischen Beschwerden wie z.B. Plantarfasciitis. FootJoy bietet Golfschuhe mit mehr Fußunterstüzung als Laufschuhe an. Auch wenn Sie Einlegesohlen zum Laufen in Ihren Schuhen brauchen, könnte es sein, dass Sie diese in Ihren Golfschuhen nicht brauchen.

Das Wichtigste ist die Fit-Bed® insole Weite der Schuhe bei Einlagen zu bachten. Das Fit-Bed® insole ist Teil des Schuhdesigns. Sollte die Einlage dicker als das Fit-Bed® insole sein, habe sie eventuell nicht genügend Platz für Ihren Fuß im Schuh. Sollte die Einlage dünner sein, ist die Dämpfung ebentuell zu gering.

Um sicher zu stellen, dass die Einlegesohlen passen, rät FootJoy:
•Bringen Sie die Einlagen zu Ihrem Fittingtermin mit einem professionellen Verkäufer oder
•Bringen Sie Ihre Golfschuhe zu Ihrem Arzttermin um die Einlegesohlen auf Ihren Golfschuh anzupassen.

UMRECHNUNGSTABELLEN FÜR HERRENSCHUHGRÖSSEN

Umrechnungstabellen für Herrenschuhgrößen

US UK EUR JP KR Centimeters
6 5 38 24 240 24.0
6.5 5.5 38.5 24.5 245 24.5
7 6 39 25 250 25.0
7.5 6.5 40 25.5 255 25.5
8 7 40.5 26 260 26.0
8.5 7.5 41 26.5 265 26.5
9 8 42 27 270 27.0
9.5 8.5 42.5 27.5 275 27.5
10 9 43 28 280 28.0
10.5 9.5 44 28.5 285 28.5
11 10 44.5 29 290 29.0
11.5 10.5 45 29.5 295 29.5
12 11 46 30 300 30.0
12.5 11.5 46.5 30.5 305 30.5
13 12 47 31 310 31.0
13.5 12.5 48 31.5 315 31.5
14 13 48.5 32 320 32.0
14.5 13.5 49 32.5 325 32.5
15 14 50 33 330 33.0
15.5 14.5 50.5 33.5 335 33.5
16 15 51 34 340 34.0

Umrechnungstabellen für Herrenschuhbreiten

GRÖSSE ALPHA GRÖSSE
X Narrow (XN) 3A, 2A
Narrow (N) A, B, C*
Medium (M) C*, D, E
Wide (w) E, 2E
X Wide (XW) 3E
XX Wide (XXW) 4E

* EIN ENGES C PASST NORMALERWEISE IN EINE ENGE SCHUHFORM, WÄHREND EIN WEITES C NORMALERWEISE IN EIN MEDIUM PASST.

UMRECHNUNGSTABELLEN FÜR DAMENSCHUHGRÖSSEN

Umrechnungstabellen für Damenschuhgrößen

US UK EUR JP KR Centimeters
5 3 35 22 220 22.0
5.5 3.5 36 22.5 225 22.5
6 4 36.5 23 230 23.0
6.5 4.5 37 23.5 235 23.5
7 5 38 24 240 24.0
7.5 5.5 38.5 24.5 245 24.5
8 6 39 25 250 25.0
8.5 6.5 40 25.5 255 25.5
9 7 40.5 26 260 26.0
9.5 7.5 41 26.5 265 26.5
10 8 42 27 270 27.0
10.5 8.5 42.5 27.5 275 27.5
11 9 43 28 280 28.0
11.5 9.5 44 28.5 285 28.5
12 10 44.5 29 290 29.0

UMRECHNUNGSTABELLEN FÜR JUNIOR SCHUHGRÖSSEN

Umrechnungstabellen für Junior Jungen Schuhgrößen

US UK EUR JP KR Centimeters
1 19 190 19.0
2 1 32.5 20 200 20.0
3 2 34 21 210 21.0
4 3 35 22 220 22.0
4.5 3.5 36 22.5 225 22.5
5 4 36.5 23 230 23.0
5.5 4.5 37.5 23.5 235 23.5
6 5 38 24 240 24.0
6.5 5.5 38.5 24.5 245 24.5
7 6 39 25 250 25.0

Umrechnungstabellen für Junior Mädchen Schuhgrößen

US UK EUR JP KR Centimeters
1 18 180 18.0
2 19 190 19.0
3 1 32.5 20 200 20.0
4 2 34 21 210 21.0
5 3 35 22 220 22.0